Hinweis - Erreichbarkeit des Forums

Aufgrund technischer Probleme ist unser Forum im Moment nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Beseitigung der Schwierigkeiten bis spätestens Montag, 25.6. Unser Blog und unser Wiki sind nach wie vor auch im Moment verfügbar.

selfhtml.org

… ist die offizielle Heimatadresse des Web-Projekts SELFHTML.

Unser Ziel

ist es, eine deutschsprachige Dokumentation zu HTML und verwandten Technologien zur Verfügung zu stellen. Die Dokumentation soll Anfänger gemäß dem aktuellen Stand der Technik an die Erstellung von Webseiten heranführen, aber auch Fortgeschrittenen und Profis als verlässliches Nachschlagewerk dienen. Ergänzt wird die Dokumentation durch ein Forum und ein Blog mit Fachartikeln, in denen verschiedenste Themen rund um die Erstellung von Webseiten zu Hause sind.

Unsere Idee

ist, dass Sie bei uns nicht nur Leser sein können, sondern sich gerne auch mit Ihren eigenen Kenntnissen, Fähigkeiten und Erfahrungen bei uns einbringen dürfen - als Mitautor im Wiki, bei der Beantwortung von Fragen im Forum oder auch als helfende Hand im Verein SELFHTML e.V. Das Projekt SELFHTML lebt seit jeher von der Gemeinschaft, die sich rund um die Dokumentation gebildet hat, und von den vielen ehrenamtlichen Helfern, die sich tagtäglich an unzähligen Stellen einbringen.

Unser Motto

lautet Die Energie des Verstehens. Wir wollen bei unseren Lesern nicht nur Wissen anhäufen, sondern vielmehr zum Verstehen verhelfen. Statt fertige Lösungen von der Stange anzubieten, rüsten wir unsere Leser mit dem nötigen Werkzeug zur Selbsthilfe aus. Wir beleuchten Fragen aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln und versuchen dabei stets, entdeckte Probleme für alle Beteiligten bestmöglich zu lösen.

Unsere Geschichte

begann mit Stefan Münz und dem Aufbau der Dokumentation im Jahr 1995. Seit 2001 wurde er dabei von einem Entwicklerteam aus dem Umfeld des Forums unterstützt, aus dem schließlich 2005 der gemeinnützige Verein SELFHTML e.V. hervorging. Mittlerweile wurde die traditionelle, in sich geschlossene Dokumentation in ein offenes Wiki überführt. Weitere Informationen zur Geschichte von SELFHTML erhalten Sie auch in der Wikipedia.

Unser Webangebot

wird durch den Verein SELFHTML e.V. bereitgestellt. Andere Webangebote mit SELFHTML im Namen sind entweder Spiegelungen (Mirrors) der Dokumentation oder aber Webseiten von Trittbrettfahrern.

Sie können das Projekt sowohl inhaltlich als auch finanziell unterstützen:
Die Mitarbeit im SELFHTML-Wiki ist weder an eine Mitgliedschaft noch an eine Anmeldung gebunden. Falls Sie eine Spende in Erwägung ziehen wollen, haben wir die notwendigen Informationen für Sie zusammengestellt.

SELFHTML bedankt sich

… bei vielen Menschen.

Die folgenden Links wollen einfach ohne viel Worte dokumentieren, dass das Projekt SELFHTML von Menschen lebt, die sich auf unterschiedlichste Weise und ohne Hintergedanken dafür engagiert haben oder noch engagieren. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar; es wurde alphabetisch nach den Familiennamen sortiert.